Podcast Künstler und Autor Michael Ruetz über Fotos von den Novemberpogromen 1938

Michael Ruetz

"…da war ein Mob von Hunderten von Leuten, die die Synagoge in Brand gesetzt hatten. Es gab ein Plündern und Schreien, besonders das Betragen der Frauen war abstoßend…." Soweit ein Augenzeugenbericht von der Reichspogromnacht in Frankfurt. Der Künstler und Autor Michael Ruetz hat solchen Berichten Fotografien zur Seite gestellt, die in den Tagen um den 9. November 1938 in Deutschland und Österreich entstanden. Es sind die Bilder von Schaulustigen.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit