Podcast Liedermacher und Schauspieler Klaus Hoffmann

Klaus Hoffmann

Seine "Einstiegsdroge" war der belgische Chansonnier Jaques Brel, den er einfühlsam interpretierte. Hoffmann, der in Berlin geboren wurde und dort lebt, hält in seinen eigenen Liedern gewöhnliche und ungewöhnliche Momente fest. Gerade tourt er mit seiner neuen CD "Aquamarin“ durch Deutschland. Der durchscheinende wasserfarbene Aquamarin gilt als Glücksstein der Seeleute und von Aufbruch und Ankunft erzählen nicht nur die Songs, sondern auch Klaus Hoffmann im hr2-Kulturcafé.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit