Podcast Martin Faass, neuer Direktor des Hessischen Landesmuseums

Podcast Kulturgespräch

Der Kunsthistoriker Martin Faass ist seit dem 1. Januar Direktor des Hessischen Landesmuseums Darmstadt. Schon in seiner Kindheit war er von Universalmuseen fasziniert. Das erste Foto, das von ihm im Museum entstand, zeigt ihn vor dem riesigen Mammut-Skelett, denn die Sammlung reicht von der Urgeschichte bis zur modernen Kunst. Und außerdem hat sich auch Joseph Beuys vor dem Urzeit-Tier fotografieren lassen, als er den berühmten "Beuys-Block“ dort eingerichtet hat. Im Hessischen Landesmuseum will Martin Faass mit den Objekten der Sammlung Geschichte mit Geschichten erzählen und aktuelle Bezüge herstellen. Was er alles für das Darmstädter Landesmuseum plant, das erzählte Martin Faass im hr2-Kulturcafé. Martin Faass‘ Buchempfehlungen: Heimito von Doderer: "Ein Mord den jeder begeht“, dtv Verlagsgesellschaft 1983 Wolf von Niebelschütz: "Der Blaue Kammerherr“, dtv Verlagsgesellschaft 1998

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit