Podcast Die Drehbuchautorin Viviane Koppelmann und der Hörspielregisseur Leo Koppelmann erzählen von ihre Zusammenarbeit.

Podcast Doppelkopf

Ohne die beiden wäre die zeitgenössische Hörspielszene entschieden ärmer. Da ist zum einen Viviane Koppelmann, studierte Drehbuchautorin, die 2015 mit hochmodern inszenierten Sherlock Holmes-Hörspielen auf sich aufmerksam machte. Und da ist ihr Bruder Leonhard Koppelmann, unbestritten einer der bedeutendsten Hörspielregisseure unserer Zeit - mit einer enormen Bandbreite von Vertonungen literarischer Vorlagen - von Ken Folletts "Säulen der Erde" bis zu Michel Houellebecqs "Unterwerfung", und mit souveräner Beherrschung aller Formate, von filmisch inszenierten Hörwerken über Doku-Fiction bis hin zu Live-Hörspielen.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit