Mit seinem Lied über das Bundesland Brandenburg wurde Rainald Grebe richtig bekannt. Der Kabarettist aus Frechen bei Köln ist ausgebildeter Puppenspieler und darf deshalb den außergewöhnlichen Titel "Dipl. Pupp" tragen.

Audiobeitrag
Rainald Grebe

Podcast

Zum Artikel Der Kabarettist Rainald Grebe befragt von Gisela Steinhauer

Ende des Audiobeitrags

Im Gespräch mit Gisela Steinhauer erzählt Rainald Grebe von seiner Herkunft aus sehr bildungsbürgerlichem Elternhaus und von seinem Zivildienst in einer psychiatrischen Klinik. Außerdem erklärt er, wieso seine Band "Kapelle der Versöhnung" heißt – und wieso er mit dem Begriff "Hobby" so überhaupt nichts anfangen kann.

Das Gespräch finden Sie auch als Podcast in der ARD Audiothek und unter ardradiofestival.de

Sendung: hr2-kultur, "ARD Radiofestival - Gespräch", 23.07.2019, 22:30 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit