Sie spielt vor dem Papst, für Bill Clinton oder an der Copacabana – immer gut zu erkennen an den weißen Uniformen der Musiker. Mit den Stargästen Till Brönner und Magnus Lindgren spielte die Big Band der Bundeswehr bei den Musikfestspielen Saar.

Sie ist eines der gefeierten Showorchester der deutschen Musiklandschaft, bekannt für ihre hochmoderne, multimedial aufbereitete Bühnenshow und die unverkennbaren weißen Uniformen der Musiker – die Big Band der Bundeswehr. Konzerte für den Bundespräsidenten gehören ebenso zum Auftrag des Militärorchesters wie Auftritte vor amerikanischen Staatsoberhäuptern und sogar dem Papst. Wer dabei sein möchte, muss nicht nur ein musikalisches Vorspiel absolvieren, sondern auch Sport- und Medizintests und eine sechsmonatige militärische Ausbildung. Zum Festival-Digestif der Musikfestspiele Saar gastierte die 24-köpfige Band, in der auch zwei saarländische Jazzer dabei sind, Posaunist Philipp Schug und Saxofonist Johannes Müller, am 5. Juni mit ihrem charakteristischen Mix aus Pop, Swing, Rock und Jazz und den Star-Gästen Till Brönner und Nils Landgren vor beeindruckender Open Air-Kulisse im Europäischen Kulturpark Bliesbrück-Reinheim im Saarland.

Am Mikrofon: Gabi Szarvas (SR)

Download

Download

zum Download ARD Radiofestival | Jazz 06.08.19

Ende des Downloads
Weitere Informationen

Sendung verpasst?

Diese Sendung können Sie hier bis zum 13. August 2019 hören.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "ARD Radiofestival - Jazz", 06.08.2019, 23:30 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit