Eine Welt voller Schmerz und Schönheit - dahin entführt der Südtiroler Bariton Andrè Schuen mit Franz Schuberts "Schwanengesang". Vom Rückblick auf Vergangenes bis zum Aufbruch in Unbekanntes führt die Wanderschaft und gibt dabei alle Facetten eines Seelenlebens preis.

Andrè Schuen, Bariton
Daniel Heide, Klavier

Lieder von Franz Schubert:
Schwanengesang D 957
Herbst D 945
und Lieder nach Gedichten von Johann Gabriel Seidl:
Bei dir allein D 866
Der Wanderer an den Mond D 870
Wiegenlied D 867
Am Fenster D 878

(Aufnahme vom 27. Juni 2019 aus dem Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg)

Anschließend:
Weilburger Schlosskonzerte
Simon Höfele, Trompete
Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Dirigent: Nabil Shehata

Hummel: Trompetenkonzert Es-Dur
Barber: Adagio for Strings
Haydn: Trompetenkonzert Es-Dur

(Aufnahme vom 12. Juli 2019 aus der Schlosskirche)

Audiobeitrag
Der Bariton Andrè Schuen

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Der Bariton Andrè Schuen bei der Schubertiade Schwarzenberg

Ende des Audiobeitrags

"Im Lied geht mein Herz auf" sagt Andrè Schuen - und das seines Publikums ebenso, möchte man hinzufügen. Denn der Bariton ist bekannt dafür, mit seiner Stimme eine innige Nähe zu erzeugen. Wie geschaffen für Schuberts Lieder auf Texte von Ludwig Rellstab, Heinrich Heine und Johann Gabriel Seidl. Am Klavier unterstützt ihn bei der Schubertiade in Schwarzenberg der Weimarer Pianist Daniel Heide, Schuens Lied-Begleiter der ersten Stunde.

Audiobeitrag
Der Trompeter Simon Höfele

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Trompeter Simon Höfele bei den Weilburger Schlosskonzerten

Ende des Audiobeitrags

Das zweite Konzert des Abends kommt von den Weilburger Schlosskonzerten. Die Barockresidenz mitten auf einem hohen Felsen im Oberen Lahntal ist jeden Sommer Schauplatz herausragender Musikereignisse. Unter den vielen namhaften Künstlern war diesmal auch der junge Trompeter Simon Höfele. Strahlend hell und klar - mit seinem betörenden Ton hat sich der junge Darmstädter inzwischen europaweit das Publikum erobert, ob als "ECHO-Rising Star" oder "BBC New Generation Artist".

Weitere Informationen

Sendung verpasst?

Diese Sendung können Sie hier bis zum 31. August 2019 hören.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "ARD Radiofestival - Konzert", 01.08.2019, 20:04 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit