Sie sind eines der bedeutendsten Originalklangfestivals weltweit: Wer wissen will, wohin sich die Alte-Musik-Szene entwickelt, muss nach Regensburg kommen. Doch dieses Jahr standen nicht nur die Newcomer im Fokus, sondern auch ein Abschied.

Regensburger Domspatzen und Hofkapelle München / Leitung: Roland Büchner
Werke von Leopold Mozart

ORA (Großbritannien) / Leitung: Suzi Digby Vokalmusik u. a. von Gregorio Allegri, William Byrd und Thomas Tallis

UTOPIA & InAlto (Belgien)
Luther - Die Macht der Musik

SECONDA PRAT!CA (Niederlande) / Leitung: Nuno Atalia & Jonatan Alvarado
Missa Mundi - Musikalische Traditionen Portugals des 15. bis 17. Jahrhunderts

Choeur de Chambre de Namur & Cappella Mediterranea / Leitung: Leonardo García Alarcón

Le Caravansérail / Leitung: Bertrand Cuiller

La Risonanza / Leitung: Fabio Bonizzoni

(Aufnahmen vom 7. bis 10. Juni 2019)

Regensburg im Festivalfieber: Jedes Jahr zu Pfingsten verwandelt sich die Domstadt in das Mekka der Alten Musik. Dann strömen wieder Tausende von Pilgern aus ganz Europa in die hoch aufragenden Kirchen und stimmungsvollen historischen Säle, um sich bezaubern und überraschen zu lassen von den neuesten Trends der Originalklang-Szene. Auch dieses Jahr waren wieder Stars und Newcomer zu entdecken - z.B. die renommierte Cappella Mediterranea mit Alter Musik aus der Neuen Welt, das niederländische Ensemble Seconda Prat!ca mit einer imaginären "Missa mundi", die britischen ORA Singers mit Miserere-Vertonungen oder das belgische Vokalensemble Utopia mit einem Programm rund um Martin Luther.

Eine ganz besondere Zäsur aber bedeutete schon das Eröffnungskonzert: zum letzten Mal dirigierte der scheidende Domkapellmeister Roland Büchner bei den Tagen Alter Musik "seine" Domspatzen. Er wird beim ARD Radiofestival auch zu Wort kommen.

Weitere Informationen

Sendung verpasst?

Diese Sendung können Sie hier bis zum 17. September 2019 hören.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "ARD Radiofestival - Konzert", 18.08.2019, 20:04 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit