Erleben Sie die Sicht des jungen Dirigenten Yoel Gamzou auf Mahlers Zehnte mit den Bremer Philharmonikern.

Die Bremer Philharmoniker
Leitung: Yoel Gamzou

Mahler: 10. Sinfonie Fis-Dur, eigene Bearbeitung von Yoel Gamzou

(Aufnahme vom 27. August 2019 aus dem Großen Saal der Bremer Glocke)

Anschließend:

Musikfest Bremen - Eine Große Nachtmusik

Mozart: Klavierkonzert B-Dur KV 595
Ravel: La Valse

Philharmonisches Orchester Rotterdam
Solist und Leitung: Lahav Shani

Trad.: The Raggle Taggle Gypsy O‘
Jonny Broom Man
Jenny loves and she confesses too
Purcell: She loves

Bjarte Eike, Violine und Barokksolistene

(Aufnahmen vom 24. August 2019 aus Spielstätten in der Bremer Innenstadt)

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Gustav Mahlers "Zehnte" beim Musikfest Bremen

Musikfest Bremen
Ende des Audiobeitrags

Die Zehnte - das ist Mahlers "Unvollendete". Dies aber noch viel mehr, als wir es von Schubert her kennen, dessen Sinfonie h-Moll immerhin zwei auskomponierte Sätze umfasst. Vor einigen Jahren hat sich Yoel Gamzou, heute Generalmusikdirektor am Bremer Theater, mit den Skizzen zu Mahlers 10. Sinfonie beschäftigt und eine sehr persönlich geprägte Fassung geschaffen, die 2010 fertig wurde und beim diesjährigen Bremer Musikfest erstmals in der Hansestadt zu hören war.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Musikfest Bremen - Eine Große Nachtmusik

Musikfest Bremen
Ende des Audiobeitrags

Anschließend blicken wir noch einmal zurück auf zwei Konzerte der "Großen Nachtmusik", mit der das Musikfest Bremen am 24. August eröffnet wurde.

Weitere Informationen

Sendung verpasst?

Diese Sendung können Sie hier bis zum 11. Oktober 2019 hören.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "ARD Radiofestival - Konzert", 11.09.2019, 20:04 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit