Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag. Gespräch mit Autor Stefan Sprang

Henry Becker und der Sommer der Erinnerung - Stefan Sprang mit einer Hommage an seine Heimatstadt Essen

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Stefan Sprang über seinen neuen Roman

hr2-Kulturgespräch
Ende des Audiobeitrags

Der dritte Roman von Stefan Sprang ist eine echte Liebeserklärung an seine Heimatstadt Essen und das Ruhrgebiet mit seinen Menschen, die zwischen Nostalgie und Zukunftsvisionen ihren Weg finden. Im Mittelpunkt steht Henry Becker, der in einer tiefen Lebenskrise steckt, einsam ist und sich in seine Kindheit und Jugend im Essener Südviertel und auf den Baldeneysee zurücksehnt, wo er, das Rudertalent ganz in seinem Element war. Stefan Sprang ist genau dort, im Südviertel in Essen, aufgewachsen. Noch immer lebt er beim "Bahnhof Süd" ums Eck, aber auch in Frankfurt am Main. Welche Rolle spielt die Heimat für sein Schreiben und welche Geschichten gilt es von dort noch zu erzählen? Auch darum wird es gehen im Gespräch mit Stefan Sprang in hr2-kultur am Nachmittag ab 17:10 Uhr.

Hier finden Sie die detaillierte Titelliste der Musik 14 Tage lang nach der Sendung.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 10.01.2022, 15:05 - 18:00 Uhr.