Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag. Gespräch mit Autor Hasnain Kazim

Festival für kulturelle Diversität - im Gespräch mit Hasnain Kazim

Audiobeitrag

Audio

Hasnain Kazim über das Festival für kulturelle Diversität

Ende des Audiobeitrags

Zum zweiten Mal jährt sich am 19. Februar der Anschlag von Hanau; neun Menschen wurden damals von einem Rechtsextremen ermordet. Zum zweiten Mal erinnert das "Wir sind Hier"-Festival an die Opfer und die Folgen dieser rassistischen Tat: Vom 18. bis 20. Februar 2022 befassen sich Autor*innen und Journalist*innen in Diskussionen und Lesungen mit der Entwicklung antirassistischer Arbeit in Politik, Literatur und Gesellschaft, der Zusammenhang von Frauenfeindlichkeit und Rassismus und das Vererben und Ererben von Migrationsgeschichten. Der Journalist und Autor Hasnain Kazim, bekannt unter anderem für seine Bücher "Post von Karlheinz" und "Mein Kalifat" - und dieses Jahr zu Gast beim "Wir sind Hier"-Festival - spricht gegen 17:10 Uhr in hr2-kultur unter anderem über die Frage, ob die Situation für Menschen mit Migrationserbe besser geworden ist, und was wirklich helfen könnte, Rassismus abzubauen.

Hier finden Sie die detaillierte Titelliste der Musik 14 Tage lang nach der Sendung.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 18.02.2022, 15:05 - 18:00 Uhr.