Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag. Gespräch mit Gästeführer Christian Setzepfandt

Irmgard Keuns Frankfurt – Gespräch mit Christian Setzepfandt

Audiobeitrag

Audio

Christian Setzepfandt auf Irmgard Keuns Spuren in Frankfurt

Ende des Audiobeitrags

Frankfurt, 1936: Menschenmassen strömen auf den Opernplatz und warten auf den Besuch Hitlers. Mittendrin und doch abseits verfolgt die 19-jährige Susanne das Geschehen. Voller Sehnsucht und Unruhe wartet sie seit ihrer Flucht aus Köln auf ein Lebenszeichen von ihrem Verlobten Franz. Doch Franz wurde an die Gestapo verraten, hat den Denunzianten umgebracht und muss nun fliehen. Mit "Nach Mitternacht" von Irmgard Keun steht einer der wichtigsten deutschen Exilromane dieses Jahr im Zentrum des Lesefestivals "Frankfurt liest ein Buch". Und keiner kennt die Spuren dieses Buches in Frankfurt besser als Stadtführer Christian Setzepfandt, der dieses Jahr thematische Führungen rund um Irmgard Keun gestaltet. Ab 17:10 Uhr ist er in hr2-kultur zu Gast und berichtet, wie Keun ihre Zeit in Frankfurt 1935 erlebte und in ihrem Buch verarbeitete.

Hier finden Sie die detaillierte Titelliste der Musik 14 Tage lang nach der Sendung.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 03.05.2022, 15:05 - 18:00 Uhr.