Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag. Gespräch mit Chirurg, Buchautor und Kolumnist Bernd Hontschik

"Eine gesundheitspolitische Tragödie" - Bernd Hontschik im Gespräch

Audiobeitrag

Audio

Bernd Hontschik und sein Buch "Heile und Herrsche!"

Ende des Audiobeitrags

Bernd Hontschik wurde in Graz geboren, studierte in Frankfurt und absolvierte hier eine Ausbildung zum Chirurgen. Vielen ist er bekannt durch seine wöchentlichen Kolumnen in der Frankfurter Rundschau, in denen er mit spitzer Feder und immer auf den Punkt Missstände im Gesundheitssystem, Ärgernisse, aber auch grundsätzliche Fehlentwicklungen eines immer kommerzielleren Gesundheitssystems kritisch unter die Lupe nimmt. Hontschik ist aber außerdem ein Buchautor. Er gibt eine Taschenbuchreihe 'medizinHuman' im Suhrkamp Verlag heraus und träumt von einem Gesundheitssystem, das am Gemeinwohl orientiert ist und Konzerninteressen ausschließt. In seinem neuen Buch "Heile und Herrsche!" schreibt er über die Macht der Klinikkonzerne, eine an Wirtschaftsinteressen orientierte Gesetzgebung, inwieweit Corona noch einmal alles verändert hat und wie eine 'neue Medizin' aussehen könnte. Bernd Hontschik zu Gast in hr2-kultur.

Hier finden Sie die detaillierte Titelliste 14 Tage lang nach der Sendung.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 27.07.2022, 15:00 - 18:00 Uhr.