Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag. Gespräch mit Schriftstellerin Karen Duve

"Sisi" und die Pferde – Karen Duves Roman über Kaiserin Elisabeth

Audiobeitrag

Audio

Gespräch mit Schriftstellerin Karen Duve

Ende des Audiobeitrags

Karen Duve schrieb ihren letzten Roman über die Dichterin Annette Droste-Hülshoff, jetzt geht es um Kaiserin Sisi. Und das kam so: bei ihren Recherchen für ein Sachbuch über Pferde stieß Karen Duve immer wieder in alten Jagdjournalen auf Kaiserin Elisabeth. Deren Reitleidenschaft und Freiheitsdrang stellt sie jetzt in ihrem Roman "Sisi" in den Mittelpunkt. Die Kaiserin ist da 38 Jahre alt und entflieht der Enge am Hof nach England, Irland und ins ungarische Gödöllö, wo sie in ihrem Schloss und zu Pferd aus allen Konventionen ausbrechen kann. Karen Duve hat die reichhaltigen Quellen studiert, die es gibt, weil die Adligen damals gerne über Sisi klatschten. Karen Duve hat für ihren Roman "Sisi" alles bis ins kleinste Detail recherchiert. Sie ist ab 17:10 Uhr zu Gast in hr2-kultur.

Hier finden Sie die detaillierte Titelliste der Musik 14 Tage lang nach der Sendung.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 24.10.2022, 15:05 - 18:00 Uhr.