Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag.

Das Kulturgespräch mit Julia Cloot über die Hölderlin-Festwoche

Julia Cloot
Repro Friedrich Hölderlin

In diesem Jahr jährte sich der Geburtstag des Dichters Friedrich Hölderlin zum 250. Mal. Mit Frankfurt verband ihn seine Lebensliebe, die Bankiersgattin Susette Gontard. Zwei Jahre lang lebt er in deren Haus am Großen Hirschgraben...bis die Beziehung entdeckt wurde und der Dichter nach Bad Homburg fliehen musste.

Ab dem 19.September widmet Frankfurt Hölderlin nun eine Festwoche, die mit einem Audiowalk auf dem Hölderlinpfad eröffnet wird und die insbesondere seine Bedeutung für die zeitgenössische Kunst in den Mittelpunkt stellen will.

Zu Gast ist gegen 17:10 Uhr die Kuratorin des Kulturfonds Frankfurt Rhein-Main, Julia Cloot, die an der Hölderlin Festwoche beteiligt ist, aber schon im Vorfeld Veranstaltungen rund um den Dichter betreut. Sie wird insbesondere die Faszination für diesen Dichter bei den Komponisten des späten 20.Jahrhunderts erklären.

Sendung: hr2-kultur, Am Nachmittag, 14.09.2020, 15:05 - 18:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit