Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag.

Dürrenmatt zum 100. - im Gespräch mit dem Kurator des Dürrenmatt-Nachlasses im Schweizerischen Literaturarchiv in Bern

Als Kurator des Dürrenmatt-Nachlasses im Schweizerischen Literaturarchiv in Bern hat sich Ulrich Weber über Jahre intensiv mit dem Schweizer Schriftsteller, Maler und Dramatiker Friedrich Dürrenmatt auseinandergesetzt. Niedergschrieben in einer Biographie. Darin erzählt Ulrich Weber vom kometenhaften Aufstieg des Pfarrerssohns aus dem Emmental zum weltberühmten Autor mit Millionenauflagen und von den vielen kleinen und großen Brüchen in seinem Leben, die ihn zwangen, sich immer wieder neu zu erfinden. Bislang unzugängliche Dokumente erlauben einen ganz neuen Blick auf den privaten Dürrenmatt. - Was erfahren wir da Neues über den vermeintlich bekannten? Und was fasziniert Ulrich Weber an Dürrenmatt bis heute? Das fragen wir ihn im Gespräch ab 17:15 Uhr in hr2-kultur am Nachmittag.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 05.01.2021, 15:05 - 18:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit