Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag.

Literatur, die Hoffnung schenkt - im Gespräch mit der Verlegerin Elisabeth Raabe

Ein schwieriges Jahr liegt hinter uns - Zeit, um hoffnungsvoll nach vorne zu schauen. Krisenzeiten sind Hoffnungszeiten, denn »wie könnte ich ohne Hoffnung leben«, bekannte Franz Kafka. Ob Krieg, Exil oder Epidemie, eine aussichtslose Liebe oder Schreibblockade – immer wird das Ende ersehnt, erhofft, der Neuanfang erträumt, für eine andere Zukunft gekämpft. Manchmal sind es Jahre vergeblichen Wartens, verlorener Hoffnungen. Im Literatur Kalender 2021 erzählen Toni Morrison und andere Autorinnen und Autoren der Weltliteratur von ihren Momenten der Hoffnung. Wir blättern mit der Verlegerin Elisabeth Raabe durch den Literatur Kalender der edition momente und sprechen über schwierige Zeiten und Literatur, die Hoffnung schenkt. Ab 17:15 Uhr in hr2-kultur am Nachmittag.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 04.01.2021, 15:05 - 18:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit