Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag.

Komische Texte - im Gespräch mit Lukas Linder
Der Schweizer Dramatiker und Romanautor Lukas Linder, Jahrgang 1984, erhält im Jahr 2021 den Kasseler Förderpreis für Komische Literatur. Lukas Linder schreibt mit einer solchen Genauigkeit, Schonungslosigkeit und mit viel Witz über das Alltägliche und über Familienkonstellationen, dass man sich zwischen den Lachern immer wieder etwas ertappt fühlt und auf das eigene Leben schielt. Die mit 3.000, - Euro dotierte Auszeichnung wird auf Vorschlag von Verlagen durch die Stadt Kassel und die Stiftung Brückner-Kühner verliehen. Der Preis geht an Autoren und Autorinnen, die sich noch in einer relativ frühen Phase ihres literarischen Schaffens befinden und auf hohem künstlerischen Niveau das Komische gestalten.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 19.01.2021, 15:05 - 18:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit