Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag.

Yoga und Dichtung – oder wie man einen Roman im Homeoffice schreibt - Gespräch mit Autor Linus Reichlin über seinen neuen Roman "Señor Herreras blühende Intuition"
Der neue Roman des Schweizer Autors Linus Reichlin „Señor Herreras blühende Intuition“ dreht sich um einen Schriftsteller, der sich zwar nicht im Homeoffice, dafür aber in einem andalusischen Kloster befindet, um durch minimale Ereignisdichte einen maximalen Kreativitätsschub zu provozieren. Allerdings wird der Autor auf der Suche nach schöpferischen Ideen ständig abgelenkt. Schuld ist Señor Herrera, der vom Stierkämpfer zum Klosterkoch umgeschult hat. Der neue Roman des Schriftstellers, Kolumnisten und Krimiautors Linus Reichlin scheint eine literarisch-schräge Variante eines Films von Pedro Almodóvar zu sein. Wir sprechen in hr2-kultur am Nachmittag gegen 17:10 Uhr mit dem Schweizer Autor über das Schreiben im Lockdown, das ewige Homeoffice für Schriftsteller und seinen neuen Roman.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 11.02.2021, 15:05 - 18:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit