Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag. Gespräch mit Peter Stamm, Schriftsteller und Kurator der Wiesbadener Literaturtage

Ich kenne Frankfurt aus den Büchern – Dorothee Elmiger wird 48. Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim

Audiobeitrag

Audio

Audioseite "Ich kenne Frankfurt nur aus den Büchern."

Dorothee Elmiger, Stadtschreiberin Bergen-Enkheim 2021
Ende des Audiobeitrags

Dorothee Elmiger folgt als Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim Anne Weber. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert und bietet die Möglichkeit, ein Jahr lang in dem Häuschen An der Oberpforte 4 in Bergen-Enkheim zu leben und schreiben zu können. Heute findet die Übergabe des Schlüssels zum Häuschen statt. Dorothee Elmiger im Gespräch in hr2-kultur.

Peter Stamm und die Wiesbadener Literaturtage 2021

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Peter Stamm in Wiesbaden

Peter Stamm
Ende des Audiobeitrags

Die Bedeutung der Vergangenheit für die Gegenwart und Zukunft – das ist das verbindende Thema der diesjährigen Wiesbadener Literaturtage, die am kommenden Sonntag beginnen. Der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm kuratiert die Literaturtage und hat die Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die an verschiedenen Orten in Wiesbaden lesen, tanzen, konzertieren und Filme zeigen werden. Die Lesungen des interdisziplinären Kulturfestivals werden auch im Livestream übertragen und Peter Stamm hat sogar das digitale Projekt "W-ORTE" konzipiert, mit dem alle an der poetischen Kartographierung der Stadt mitarbeiten können. Peter Stamm ist ab 17:10 Uhr zu Gast in hr2-kultur; dann geht es auch um seinen neusten Roman "Das Archiv der Gefühle", aus dem er bei den Wiesbadener Literaturtagen lesen wird.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 03.09.2021, 15:05 - 18:00 Uhr.