Gespräch mit Rafael Seligmann

Der Publizist und Schriftsteller Rafael Seligmann schreibt an einer Familiensaga, an der Geschichte seiner Eltern. Sie ist auf drei Teile angelegt, mittlerweile sind zwei Teile erschienen. Darüber erzählt er im Sonntagsgespräch in hr2. Über das Aufwachsen seines Vaters in der schwäbischen Provinz und über seine Flucht nach Tel Aviv, wo er seine Frau Hannah kennenlernte und trotzdem nie Fuß fasste.

Das Hörerwunschgedicht

Theodor Storm: Oktoberlied

Weitere Informationen

Hinweis Gedichtwunsch

Wenn Sie Ihr Lieblingsgedicht in hr2-Kultur hören möchten, schreiben Sie uns – per Post an den Hessischen Rundfunk, hr2-Literatur, 60222 Frankfurt am Main oder kontaktieren Sie uns per Mail-Formular.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Am Sonntagmorgen", 29.11.2020, 09:04 Uhr.

Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
hr2-Hörrätsel Machen Sie mit und gewinnen Sie!
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit