Gespräch mit Oliver Baumgarten, Künstlerischer Leiter des Filmfestivals Max Ophüls Preis

Audiobeitrag

Audio

Gespräch mit Oliver Baumgarten

hr2-Kulturgespräch
Ende des Audiobeitrags

Heute beginnt das Filmfestival Max Ophüls Preis. Wegen der Pandemie findet das Festival als dezentrales, hybrides Format statt, mit Präsenz- und Onlineveranstaltungen. Auf elf Tage verlängert findet das Festival nun vom 16. bis 26. Januar 2022 statt. Für Oliver Baumgarten, den künstlerischen Leiter des Filmfestivals, ist diese 43. Ausgabe die letzte - er möchte sich neuen Aufgaben im Filmbereich widmen. Was macht für ihn den Reiz des Festivals aus - welche Filme darf man auf keinen Fall verpassen, und wie blickt er auf seine sechsjährige Amtszeit als Programmleiter und Kurator des renommierten Filmfestivals zurück? An diesem Sonntagmorgen spricht er über seine persönlichen Hoch- und Tiefpunkte und wie es für ihn als großen Filmfan nun weitergeht.

Oliver Baumgartens Lesetipps:

  • Friedrich Dürrenmatt: Gesammelte Werke in sieben Bänden. Diogenes Verlag 1996
  • George Orwell: Reise durch Ruinen. Reportagen aus Deutschland und Österreich 1945.  Übers.: Lutz W. Wolff. C.H. Beck Verlag 2021

Das Wunschgedicht

Ingrid Mylo: War es Hast, war es Müdigkeit

Weitere Informationen

Hinweis Wunschgedicht

Wenn Sie Ihr Lieblingsgedicht in hr2-kultur hören möchten, schreiben Sie uns – per Post an den Hessischen Rundfunk, hr2-Literatur, 60222 Frankfurt am Main oder kontaktieren Sie uns per Mail-Formular

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Am Sonntagmorgen", 16.01.2022, 09:04 Uhr.

Beiträge in der Sendung
Sendezeit Beitrag
hr2-Hörrätsel Machen Sie mit und gewinnen Sie!