Gespräch mit Victoria Asschenfeldt, Leiterin des Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseums in Wilhelmsbad

Audiobeitrag

Audio

Gespräch mit Victoria Asschenfeldt

Ende des Audiobeitrags

hr2-kultur ist heute früh sozusagen virtuell zu Gast im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum in Hanau, das von Victoria Asschenfeldt geleitet wird. Ein Museum, das es seit 1983 gibt – und seitdem auch gewachsen ist. Ein Museum nicht nur für Kinder – hier hat die ganze Familie Freude. Gerade wartet das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum mit einem besonderen Oster-Angebot auf. Wir sprechen mit der Leiterin des Museums Victoria Asschenfeldt über das besondere Osterangebot und wie sich Geschichte und Gesellschaft in Puppen spiegelt und wie sich die Puppen im Laufe der Jahrtausende verändert haben.

Victoria Asschenfeldts Lesetipps:
Ernst H. Gombrich: Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser. Von der Urzeit bis zur Gegenwart. DuMont Buchverlag 2019
Andreas H. Schmachtl: Hörnchen & Bär. Haufenweise echt waldige Abenteuer. Vorlesebuch. Arena Verlag 2021

Das Wunschgedicht

Joachim Ringelnatz: Rätselhaftes Ostermärchen

Weitere Informationen

Hinweis Wunschgedicht

Wenn Sie Ihr Lieblingsgedicht in hr2-kultur hören möchten, schreiben Sie uns – per Post an den Hessischen Rundfunk, hr2-Literatur, 60222 Frankfurt am Main oder kontaktieren Sie uns per Mail-Formular

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, "Am Sonntagmorgen", 17.04.2022, 09:04 Uhr.

Beiträge in der Sendung
Sendezeit Beitrag
hr2-Hörrätsel Machen Sie mit und gewinnen Sie!