Der Pianist Walter Gieseking und das Sinfonie-Orchester des Hessischen Rundfunks unter Kurt Schröder.

Walter Gieseking, Klavier
Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks
Leitung: Kurt Schröder

Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 488
(Aufnahme vom 31. Oktober 1951)

Debussy: Fantasie für Klavier und Orchester
(Aufnahme vom 30. Oktober 1951)

Walter Gieseking gilt als einer der großen Pianisten des 20. Jahrhunderts. Er entwickelte eine Technik des Klavierspiels der Leichtigkeit und Gelöstheit. Seine Fähigkeit, geistig-klangliche Vorstellungen unmittelbar in Spielbewegungen umzusetzen, macht ihn zu einer bis heute unerreichten Ausnahmeerscheinung.

Sendung: hr2-kultur, "Archivschätze", 30.04.2022, 14:04 Uhr.