Musikalisch-literarische Matineen mit Nicole Heesters, Ulrich Noethen, Constanze Becker, Wolfram Koch, Constanze Becker und anderen prominenten Künstlerinnen und Künstler

Zu Reisen im Kopf lädt hr2-kultur in diesem Sommer ein. Mit Literatur und Musik entführen bekannte Künstlerinnen und Künstler jeweils sonntags um 10.30 Uhr in ferne Länder und Städte. Ziele sind u.a. Frankreich, Norwegen, Irland, Italien, Persien und New York. Es lesen Constanze Becker, Nicole Heesters, Wolfram Koch, Ulrich Noethen, Hartmut Volle und Lisa Wagner. Die musikalische Reiseleitung übernehmen neben dem Hába Quartett und dem Cilia-Trio, Maria Ollikainen, Frank Dupree und andere bekannte Solistinnen und Solisten.

Am kommenden Sonntag widmet sich die musikalisch-literarische Reise opulenten Tafelfreuden.

Constanze Becker

Maria Ollikainen am Klavier, Ulrich Horn am Violoncello, Stefanie Pfaffenzeller an der Violine, Sebastian Wittiber an der Flöte und Peter Zelienka spielen u. a. Stücke von Beethoven, Brahms, Reger und Rossini. Constanze Becker begleitet die kulinarische Tour von der Vorspeise bis zum Dessert mit Texten von Günter Grass, Carl Zuckmayer Mascha Kaléko und Isabell Allende. Auch wie Ludwig van Beethoven die Fastenzeit unbeschadet überstand, wird erzählt. Seine Art, Suppe zu genießen, ist zur Nachahmung allerdings nicht empfohlen.

Die Sendung moderiert Tabea Dupree.

Das Programm stellte Angelika Bierbaum zusammen.

Am Sonntag dem 26. Juli wird die musikalisch-literarische Reise nach Persien führen.

Sendung: hr2-kultur, "Aufbruch - Reisen im Kopf", 19.07.2020, 10:30 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit