Das A steht nicht nur im lateinischen Abc an erster Stelle: Auch das griechische, hebräische und arabische Alphabet beginnen mit A. Deshalb bringen wir den Buchstaben A gerne mit Anfängen in Verbindung.

Im Neuen Testament, das auf Altgriechisch verfasst wurde, sagt Jesus in der Offenbarung des Johannes über sich: "Ich bin das Alpha und das Omega, der Anfang und das Ende". Welche Rolle spielt das A sonst noch in der Bibel? Wie ist dieser Vokal überhaupt entstanden und warum eignet er sich so gut zum Singen? Welche Herausforderungen muss ein Typograph meistern, wenn er das Schriftzeichen A gestaltet? Und warum beginnt jedes Konzert mit dem Kammerton A?

Ein Beitrag von Stefanie Pütz.

Die Sendung "Camino" finden Sie hier auch als Podcast.

Sendung: hr2-kultur, "Camino", 01.01.2022, 10:30 Uhr.