Seit Jahren boomen die Angebote von Life Coaches und spirituellen LehrerInnen wie Laura Malina Seiler. Ihre Botschaften: Die Kraft, glücklich zu werden, liegt in dir selbst. Entdecke deine eigene Spiritualität und deine Schöpferkraft.

Vom "Lower Self", einer Opferhaltung, soll man sich zur "besten Version von sich selbst" entwickeln. Hunderttausende vor allem junger Menschen folgen diesen "Visionärinnen", die oft mit einem religiösen Habitus auftreten. Sie reden vom Universum, von Spiritualität und Heilung. Was macht die Angebote dieser Life Coaches so attraktiv und wie nachhaltig sind deren Versprechen einer seelischen Selbstoptimierung?

Ein Beitrag von Michael Hollenbach.

Die Sendung "Camino" finden Sie hier auch als Podcast.

Sendung: hr2-kultur, "Camino", 13.03.2022, 11:30 Uhr.