• Nachrichten und Wetter
  • Kulturfrühstück
    Kultur am Morgen
    Beiträge in der Sendung
    SendezeitBeitrag
    Gedicht
    Zuspruch von Diakon Michael Friedrich aus Hosenfeld
    Nachrichten
    Frühkritik
    Kulturtipps - Heute in Hessen
    Nachrichten
    Kulturpresseschau
    Buch und Hörbuch
    Nachrichten
    Gedicht (Wh. von 06:15 Uhr)
  • Lesung Nora Bossong: Schutzzone (16|25)
    Ein Buch über die UNO, das zugleich spannend und realistisch ist – dieses Kunststück ist der Schriftstellerin Nora Bossong gelungen. Ihr Roman "Schutzzone" ist eine große Erzählung über den Traum vom Weltfrieden, im Angesicht seines permanenten Scheiterns. Constanze Beckers Stimme bringt alle Widersprüche wunderbar zusammen.
  • Nachrichten und Wetter
  • Klassikzeit Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen
    Außerdem: CD-Tipps und Aktuelles aus der Welt der Kultur.
    Beiträge in der Sendung
    SendezeitBeitrag
    Kulturtipps - Heute in Hessen
  • Nachrichten und Wetter
  • TIPP
    Doppelkopf Am Tisch mit Axel Klausmeier, "Gedenkstättendirektor"
    Der Kunst- und Architekturhistoriker Axel Klausmeier ist Direktor der "Stiftung Berliner Mauer". Die 2008 errichtete Stiftung will u.a. die Fluchtbewegungen aus der DDR als Teil und Auswirkung der deutschen Teilung und des Ost-West-Konflikts im 20. Jahrhundert dokumentieren und vermitteln.
  • Nachrichten und Wetter
  • Klassikzeit Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen
    Außerdem: Aktuelles aus der Kultur
    Beiträge in der Sendung
    SendezeitBeitrag
    Lesung Nora Bossong: Schutzzone (16|25)
  • Nachrichten und Wetter
  • Kulturcafé Das Magazin u.a. mit Journalist Patrick Bauer über den 4. November 1989 (ca.17:10 Uhr)
    500 000 Menschen demonstrierten am 4. November 1989 auf dem Ost-Berliner Alexanderplatz.
  • Nachrichten und Wetter
  • Der Tag Ein Thema, viele Perspektiven
  • Nachrichten und Wetter
  • Hörbar u.a. mit
    Musik grenzenlos
  • Nachrichten und Wetter
  • TIPP
    Vor 100 Jahren: Kammermusik von Edward Elgar
    Auf halber Strecke zwischen Birmingham und Bristol, in den West Midlands gelegen, liegt die Grafschaft Malvern. Edward Elgar war Anfang dreißig, als er 1889 aus der Nachbarstadt Worcester in das Städtchen zog, seine Klavierschülerin Caroline Alice heiratete und als freischaffender Komponist lebte. Zehn Jahre später gelang ihm der Durchbruch mit seinen Enigma-Variationen, weitere zwanzig Jahre später kamen drei seiner bedeutendsten Kammermusikwerke zur Uraufführung.
  • Jazz Now Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen | heute u.a. mit:
    Am Mikrofon: Guenter Hottmann
  • Nachrichten und Wetter
  • Doppelkopf Am Tisch mit Axel Klausmeier, "Gedenkstättendirektor"
    Der Kunst- und Architekturhistoriker Axel Klausmeier ist Direktor der "Stiftung Berliner Mauer". Die 2008 errichtete Stiftung will u.a. die Fluchtbewegungen aus der DDR als Teil und Auswirkung der deutschen Teilung und des Ost-West-Konflikts im 20. Jahrhundert dokumentieren und vermitteln.
  • Nachrichten und Wetter
  • Das ARD-Nachtkonzert (I) präsentiert von BR-Klassik
    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter
  • Das ARD-Nachtkonzert (II)
    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter
  • Das ARD-Nachtkonzert (III)
    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter
  • Das ARD-Nachtkonzert (IV)
    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Erläuterung der Symbole

  • 5.1 Surround
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit