• Am Morgen

    Inspiriert und entspannt in den Tag mit dem Besten aus der klassischen Musik, mit neuen Buch- und Hörbuchideen und mit einem Überblick über die Kulturthemen des Tages.
  • Lesung | Yasmina Reza: Serge (1|17)

    Yasmina Reza ist die wohl wichtigste Theaterautorin der Gegenwart. Ihr neuer Roman kreist um große Fragen: Was bedeutet Familie? Was heißt jüdisch sein? Wie umgehen mit Alter, Krankheit, Tod? Und er schaltet sich ganz nebenbei in die Debatte um die Auschwitz-Gedenkkultur ein. Peter Jordan hat den Roman mit viel Gespür für Zwischen- und Untertöne gelesen.
  • Am Vormittag

    Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen.
  • Doppelkopf Am Tisch mit Viola Priesemann, "Pandemie-Modelliererin"

    Unerschrocken und fundiert, so argumentiert die Physikerin Viola Priesemann, wenn sie auf Presskonferenzen und in Talkrunden gefragt wird, mit welcher Dynamik wir in der Corona-Pandemie rechnen müssen. Dabei wollte Priesemann ihre Zeit eigentlich dem Blick ins Gehirn widmen, der Frage, wie die vielen Milliarden Nervenzellen miteinander kommunizieren, wie rasch sich Erregungsmuster ausbreiten, Informationen weitergegeben werden …
  • Am Mittag

    Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen
  • Lesung | Yasmina Reza: Serge (1|17)

    Yasmina Reza ist die wohl wichtigste Theaterautorin der Gegenwart. Ihr neuer Roman kreist um große Fragen: Was bedeutet Familie? Was heißt jüdisch sein? Wie umgehen mit Alter, Krankheit, Tod? Und er schaltet sich ganz nebenbei in die Debatte um die Auschwitz-Gedenkkultur ein. Peter Jordan hat den Roman mit viel Gespür für Zwischen- und Untertöne gelesen.
  • Am Nachmittag

    Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag. Gespräch mit Dirk Pörschmann, Direktor des Museums für Sepulkralkultur
  • Der Tag Ein Thema, viele Perspektiven

  • Hörbar - Musik grenzenlos

  • Fatma Said und Sabine Meyer bei der Schubertiade Schwarzenberg

    Die Sopranistin Fatma Said wurde in Kairo geboren und wuchs dort auf, bis sie mit achtzehn zum Gesangsstudium nach Berlin ging. Nur wenige Jahre später sang sie die Pamina in Mozarts Zauberflöte in der Mailänder Scala.
  • Doppelkopf Am Tisch mit Viola Priesemann, "Pandemie-Modelliererin"

    Unerschrocken und fundiert, so argumentiert die Physikerin Viola Priesemann, wenn sie auf Presskonferenzen und in Talkrunden gefragt wird, mit welcher Dynamik wir in der Corona-Pandemie rechnen müssen. Dabei wollte Priesemann ihre Zeit eigentlich dem Blick ins Gehirn widmen, der Frage, wie die vielen Milliarden Nervenzellen miteinander kommunizieren, wie rasch sich Erregungsmuster ausbreiten, Informationen weitergegeben werden …
  • Nachrichten und Wetter

    Symbolbild Zeitung
  • Das ARD-Nachtkonzert (I) Präsentiert von BR-KLASSIK

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter

  • Das ARD-Nachtkonzert (II)

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter

  • Das ARD-Nachtkonzert (III)

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter

  • Das ARD-Nachtkonzert (IV)

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Erläuterung der Symbole

  • 5.1 Surround
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)