• Am Morgen

    Inspiriert und entspannt in den Tag mit dem Besten aus der klassischen Musik, mit neuen Buch- und Hörbuchideen und mit einem Überblick über die Kulturthemen des Tages.
  • Lesung | Trude Simonsohn: Noch ein Glück

    "Ich war ein glückliches Kind." In diesem ersten Satz aus Trude Simonsohns Erinnerungen steckt schon alles: Der Schatten des Holocaust, der sich bald über sie legen wird. Aber auch die Grundhaltung, mit der die Auschwitzüberlebende durch ihr ganzes weiteres Leben gehen wird, bis zu ihrem Tod im Januar vor einem Jahr. Zum Gedenken präsentieren wir eine ungekürzte Lesung mit der Schauspielerin Ursula Illert, die auch eine Freundin von Trude Simonsohn war.
  • Am Vormittag

    Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen.
  • Doppelkopf Am Tisch mit Peter Forster, "Raubkunst-Detektiv"

    Provenienzforschung bedeutet, die Herkunft eines Kunstobjektes zu erforschen. Wer hat es gekauft und verkauft, wann und wo, ging es dabei mit rechten Dingen zu und wie ist es ins Museum gekommen? Das erfordert auch kriminalistisches Handwerk. Peter Forster ist im Museum Wiesbaden Leiter der Provenienzforschung. Außerdem ist er Kustos für die Alten Meister und betreut die Kunstwerke vom 12. bis zum 19. Jahrhundert sowie die Jugendstil-Sammlung.
  • Am Mittag

    Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen
  • Lesung | Trude Simonsohn: Noch ein Glück

    "Ich war ein glückliches Kind." In diesem ersten Satz aus Trude Simonsohns Erinnerungen steckt schon alles: Der Schatten des Holocaust, der sich bald über sie legen wird. Aber auch die Grundhaltung, mit der die Auschwitzüberlebende durch ihr ganzes weiteres Leben gehen wird, bis zu ihrem Tod im Januar vor einem Jahr. Zum Gedenken präsentieren wir eine ungekürzte Lesung mit der Schauspielerin Ursula Illert, die auch eine Freundin von Trude Simonsohn war.
  • Am Nachmittag

    Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag. Gespräch mit Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin Katharina Hagena
  • Der Tag Ein Thema, viele Perspektiven

    Der Tag
    Tagesgeschehen um die Ecke gedacht
  • Hörbar

    Musik grenzenlos und global - Chanson, Folk, Jazz, Singer/Songwriter, Klassik oder Filmmusik – hier ist alles möglich
  • Das Dänische Nationale Sinfonieorchester in Kopenhagen mit der Dirigentin Marta Gardolińska

    Frühlingsmusik zum Lebensherbst: Das bot das Dänische Nationale Sinfonieorchester im vergangenen Oktober in Kopenhagen - denn das Radio-Orchester hatte unter anderem das Stück "D’un matin de printemps" also "Von einem Frühlingsmorgen" von Lili Boulanger mitgebracht, das kurz vor ihrem Tod 1918 entstand.
  • Doppelkopf Am Tisch mit Peter Forster, "Raubkunst-Detektiv"

    Provenienzforschung bedeutet, die Herkunft eines Kunstobjektes zu erforschen. Wer hat es gekauft und verkauft, wann und wo, ging es dabei mit rechten Dingen zu und wie ist es ins Museum gekommen? Das erfordert auch kriminalistisches Handwerk. Peter Forster ist im Museum Wiesbaden Leiter der Provenienzforschung. Außerdem ist er Kustos für die Alten Meister und betreut die Kunstwerke vom 12. bis zum 19. Jahrhundert sowie die Jugendstil-Sammlung.
  • Nachrichten und Wetter

    Symbolbild Zeitung
  • Das ARD-Nachtkonzert (I) Präsentiert von BR-KLASSIK

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter

  • Das ARD-Nachtkonzert (II)

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter

  • Das ARD-Nachtkonzert (III)

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter

  • Das ARD-Nachtkonzert (IV)

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Erläuterung der Symbole

  • 5.1 Surround
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)