• Am Morgen - mit hr2-Hingehört Disziplin: Was wir vom Spitzensport lernen können

    Inspiriert und entspannt in den Tag mit dem Besten aus der klassischen Musik, mit neuen Buch- und Hörbuchideen und mit einem Überblick über die Kulturthemen des Tages.
  • Um die Welt getrieben: Joseph Conrads "Lord Jim" (14/30)

    Er ist zu einem Klassiker des 20. Jahrhunderts geworden: Joseph Conrads Roman von dem Anti-Helden Jim, der ein Vorbild auf See sein will und doch versagt. Ein Abenteuerroman, eine moderne Charakterstudie und eine erschütternde Parabel auf die Zerstörungswut des Kolonialismus. Vielstimmig, bilderreich, sprachgewaltig.
  • Am Vormittag

    Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen.
  • Doppelkopf Am Tisch mit Detlef Grooß, "Klimabratscher"

    Als Nachhaltigkeits-Beauftragter des Nationaltheaters Mannheim kennt Detlef Grooß alle Klima-Stellschrauben. Er hat den Theaterbetrieb mit den 800 Mitarbeitenden intensiv untersucht und eine Klima-Bilanz erstellt. Seine Expertise ist inzwischen bundesweit gefragt.
  • Am Mittag

    Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen.
  • Um die Welt getrieben: Joseph Conrads "Lord Jim" (14/30)

    Er ist zu einem Klassiker des 20. Jahrhunderts geworden: Joseph Conrads Roman von dem Anti-Helden Jim, der ein Vorbild auf See sein will und doch versagt. Ein Abenteuerroman, eine moderne Charakterstudie und eine erschütternde Parabel auf die Zerstörungswut des Kolonialismus. Vielstimmig, bilderreich, sprachgewaltig.
  • LIVE - Auftakt-Magazin zur Eröffnung der Bayreuther Festspiele

    Ein Festival mit den Werken nur eines Komponisten - und davon auch nur eine festgelegte Auswahl. Die Richard-Wagner-Festspiele sind eine Besonderheit in der weitläufigen Landschaft der Sommer-Festivals. Und die Eröffnung der Festspiele ist nicht nur ein musikalisches, sondern auch ein gesellschaftliches Ereignis.
    • Livesendung
  • TIPP

    LIVE - Eröffnung der Bayreuther Festspiele: "Tristan und Isolde"

    Eine Besonderheit, die noch auf pandemische Turbulenzen zurückgeht: Erstmals werden bei den Bayreuther Festspielen zwei verschiedene Neuproduktionen eines bestimmten Musikdramas innerhalb von nur zwei Jahren gezeigt: Dem "Tristan" des Regisseurs Roland Schwab und des Dirigenten Markus Poschner 2022 folgt jetzt ein neuer "Tristan" des isländischen Regisseurs Thorleifur Örn Arnarsson, der damit sein Hügel-Debüt gibt.
    • Livesendung
  • Jazz | Metéora – Die japanische Pianistin Makiko Hirabayashi Makiko Hirabayashi und ihr aktuelles Album Metéora

    Wie Aki Takase wurde Makiko Hirabayashi in Japan geboren, befasste sich zunächst mit Klassik, entdeckte den Jazz, ging in die USA, um dann in Europa zu landen. Seit 1990 lebt die Pianistin in Kopenhagen.
  • Nachrichten und Wetter

    Symbolbild Zeitung
  • Das ARD-Nachtkonzert (I) Präsentiert von BR-KLASSIK

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter

  • Das ARD-Nachtkonzert (II)

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter

  • Das ARD-Nachtkonzert (III)

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht
  • Nachrichten, Wetter

  • Das ARD-Nachtkonzert (IV)

    Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Erläuterung der Symbole

  • 5.1 Surround
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)