Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen.

Unser Musikprogramm:
(eine Auswahl)

  • Eybler: Variationen über "La Folia" für Orchester (hr-Sinfonieorchester / Reinhard Goebel)
  • Chopin: Polonaise B-dur op. 71 Nr. 2 (Anatol Ugorski, Klavier)
  • Massenet: Méditation aus "Thais" (Renaud Capuçon, Violine / Deutsche Kammerphilharmonie / Daniel Harding)
  • Massonneau: 2. Oboenquartett B-Dur (Ensemble Più)
  • Mendelssohn: Hebriden-Ouvertüre op. 26 (hr-Sinfonieorchester / Gilbert Varga)
  • Glière: Konzert für Koloratursopran und Orchester op 82 (Anu Komsi / Lahti Symphony Orchestra / Sakari Oramo)
  • Händel: 2. Suite D-Dur aus der "Wassermusik" (Boston Baroque / Martin Pearlman)
  • Haydn: Andante con Variazioni f-Moll (Ragna Schirmer, Klavier)
  • Barber: Adagio for strings (Philharmonisches Orchester Bergen / Andrew Litton)
  • C.Ph.E. Bach: Sinfonie C-Dur Wq 174 (Orchestre de Chambre de Lausanne / Christian Zacharias)
  • Liszt: Petrarca-Sonett Nr. 104 (Jorge Bolet, Klavier)
  • Delibes: "Coppélia" Ballettsuite Scène et Valse de Swanhilde (Berliner Philharmoniker / Herbert von Karajan)
  • Vivaldi: "Griselda" - Arie der Costanza "Agitata da due venti", bearbeitet für Trompete, Streicher und Basso continuo (Tamás  Pálfalvi / Franz Liszt Kammerorchester)
  • Lortzing: "Zar und Zimmermann" - Arie mit Chor "Den hohen Herrscher würdig zu empfangen" (Thomas Quasthoff, Bassbariton / Chor und Orchester der Deutschen Oper Berlin / Christian Thielemann)
  • Svendsen: 4. Norwegische Rhapsodie (Philharmonisches Orchester Oslo / Michail Jurowski)
  • Gluck: "Furientanz" und "Reigen seliger Geister" aus "Orpheus und Eurydike" (Orpheus Chamber Orchestra)
  • Schumann: Introduktion und Allegro appassionato für Klavier und Orchester G-Dur op. 92 (Jan Lisiecki / Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia / Antonio Pappano)
  • Falla: Danse espagnole, bearbeitet für Violine und Klavier von Fritz Kreisler (Leticia Moreno / Ana-Maria Vera)
  • Grétry: Orchestersuite "Céphale et Procris" (Orchestre de Bretagne / Stefan Sanderling)
  • Dvorák: Zwei Slawische Tänze aus op. 72 (Budapest Festival Orchestra / Iván Fischer)
  • Bärmann: 3. Klarinettenquintett Es-Dur op. 23 (Shirley Brill / Quatuor Terpsychordes)
  • Locatelli: Concerto grosso D-Dur op. 1 Nr. 9 (Freiburger Barockorchester / Gottfried von der Goltz)
  • Strauss: Largo aus "Fünf Klavierstücke" op. 3 (Glenn Gould)

Hier finden Sie die detaillierte Titelliste 14 Tage lang nach der Sendung.

Sendung: hr2-kultur, "Musik am Morgen", 24.10.2020, 06:04 - 10:00 Uhr.

Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Zuspruch
Nachrichten
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit