Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen.

Unser Musikprogramm:
(eine Auswahl)

  • Chopin: Polonaise As-Dur op. 53 (Rafal Blechacz, Klavier)
  • Vivaldi: "Orlando furioso" - Arie des Orlando "Nel profondo cieco mondo" (Magdalena Kozena, Mezzosopran / Venice Baroque Orchestra / Andrea Marcon)
  • Mozart: Hornkonzert Es-Dur KV 417 (Alessio Allegrini / Orchestra Mozart / Claudio Abbado)

- - - - Zuspruch - - -

  • Elgar: La capricieuse op. 17 (Chee-Yun, Violine / Akira Eguchi, Klavier)
  • Schubert: Ouvertüre D-Dur "Im italienischen Stil" D 590 (Concertgebouw-Orchester / Nikolaus Harnoncourt)
  • Fauré: Allegro aus der Sinfonischen Suite für Orchester F-Dur op. 20 (Sinfonieorchester Basel / Ivor Bolton)
  • Liszt: Konzertetüde "Waldesrauschen" (Daniil Trifonov, Klavier)
  • Hasse: Mandolinenkonzert G-Dur (Artemandoline)
  • Ravel: Bolero (Boston Symphony Orchestra / Seiji Ozawa)
  • Bach: Triosonate c-Moll BWV 526, ausgeführt von Klarinette, Englischhorn und Fagott (Trio Lézard)
  • Wagner: "Tannhäuser" - Szene und Lied des Wolfram an den Abendstern (Thomas Quasthoff, Bariton / Orchester der Deutschen Oper Berlin / Christian Thielemann)
  • Pisendel: Konzert für zwei Oboen, Streicher und Basso continuo g-Moll (Xenia Löffler und Michael Bosch / Batzdorfer Hofkapelle)
  • Mendelssohn: Rondo capriccioso E-Dur op. 14 (Javier Perianes, Klavier)

- - - - -Nachrichten - - - - -

  • Borodin: "Fürst Igor" - Polowetzer Tänze (hr-Sinfonieorchester / Stefan Solyom)
  • Haydn: Divertimento Es-Dur (Ursula Paludan-Monberg, Horn / Michael Gurevich, Violine / Skidmore, Andrew, Violoncello)
  • Verdi: Ouvertüre zur Oper "Aida" (Mailänder Sinfonieorchester Giuseppe Verdi / Riccardo Chailly)
  • Hummel: Oberons Zauberhorn - Fantasie für Klavier und Orchester (Howard Shelley / London Mozart Players)
  • Nielsen: Hahnentanz aus "Maskerade" (Sinfonieorchester des Dänischen Rundfunks / Thomas Dausgaard)
  • Zelenka: Arie "E voi siete d'altri" (Markéta Cukrová, Alt / Ensemble Tourbillon / Petr Wagner)
  • Dvorák: Drei Slawische Tänze op. 46, Nr. 1-3 (Budapest Festival Orchestra / Iván Fischer)
  • Veracini: Largo A-Dur aus der Sonata accademica op. 2 Nr. 6 (Nicola Benedetti, Violine / Catherine Rymer, Violoncello / Thomas Dunford, Theorbe)
  • Franck: Sinfonische Dichtung "Les éolides" (BBC Philharmonic / Jan-Pascal Tortelier)
  • Smetana: Das Landmädchen (Slowakisches RSO Bratislava / Robert Stankovsky)

Hier finden Sie die detaillierte Titelliste der Musik 14 Tage lang nach der Sendung.

Sendung: hr2-kultur, "Musik am Morgen", 19.03.2022, 06:04 - 09:30 Uhr.

Beiträge in der Sendung
Sendezeit Beitrag
Zuspruch
Nachrichten