Mit verschieden großen Ballonflaschen, innen mit einem Mikrofon bestückt, dokumentiert der 1962 geborene Klangkünstler und Saxofonist Andreas Wagner Alltagssituationen im Kölner Sommer 2021: einen Weiher mit Gänsen und Ausflüglern an seinen Ufern, eine Autobahnbrücke, Planierungsarbeiten am ehemaligen Stadtarchiv, einen Biergarten oder auch das Gelände der Uniklinik.

hr 2022 | 35 Min. | Radiopremiere

Zu hören sind, so Wagner, "die Umgebungen wie in Quarantäne, zugleich die Eigenresonanzen der unterschiedlichen Glasflaschen, die durch die genaue Platzierung der Mikrofone angeregt werden. Auch beginnen die dienstbaren Geister zu rumoren, wenn die Flaschen an verschiedenen Abstellflächen gerieben werden. Solange die Flaschen mit ihren Mikrofonen 'verschlossen' sind, bleiben die Klänge auf Abstand zwischen Spiritualität und Autorität!"

Sendung: hr2-kultur, "The Artist's Corner", 12.03.2022, 23:00 Uhr.