Grabesstille gibt es genauso wenig, wie es nirgends je still ist. Irgendetwas tönt immer. Auch an den Gräbern von Komponistinnen und Komponisten, wo auch immer sie beigesetzt sind, herrscht keine wirkliche Lautlosigkeit.

hr 2021 | 60 Min. | Hörpremiere

Das Projekt "Am Grabe" von Alper Maral (* 1969) und Stefan Fricke (* 1966) - nun in der 7. Staffel - versammelt Soundscapes von den Gräbern verschiedenster Komponist*innen aus unterschiedlichsten Epochen. Die atmosphärischen Vor-Ort-Aufnahmen sind in diesem Audio-Ritual verwoben mit Fragmenten aus dem klingenden Erbe der Verstorbenen. In Staffel 7 führt die Klangortreise durch Endlichkeit und Ewigkeit zu den letzten Ruhestätten von Wilhelm Friedrich Ernst Bach, Ferruccio Busoni, Luigi Cherubini, George Enescu, César Franck, André-Ernest-Modeste Grétry, Joseph Haas, Michael Hirsch, Karl Klindworth, Édouard Lalo, Franz Nekes, Wilhelm Petersen, Camille Saint-Saëns, Christian Friedrich Daniel Schubart und Rudolf Wagner-Régeny.

Sendung: hr2-kultur, "The Artist's Corner", 04.12.2021, 23:00 Uhr.