Konzert Serenata latina

Rolando Villazón
Frankfurt am Main
Alte Oper
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Der eine ein Tausendsassa, Hansdampf in allen Gassen, rast- und ruhelos. Dem anderen eilt der Ruf des feinsinnigen Beaus voraus, der die zarten Töne kultiviert und niemals provozieren würde. Meist liegt die Wahrheit bekanntlich in der Mitte. Und so ist es auch bei Rolando Villazón und Xavier de Maistre.

Beide zählen zu den Topstars ihres Fachs – wobei Letzteres zugegebenermaßen schwer zu fassen ist, so breitgefächert sind ihre künstlerischen Aktivitäten. Denn es ist bei beiden nicht nur ein einziger musikalischer Weg, den sie beschreiten. Stilistische Erwartungshaltungen sind bei ihnen fehl am Platz. Mit Neugier und ansteckender Begeisterung nehmen sie regelmäßig andere Blickwinkel ein und öffnen der Musik neue Perspektiven. In ihrem ersten gemeinsamen Programm besuchen sie Villazóns mexikanische Heimat und kreieren einen Liederabend voll südamerikanischem Temperament.

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie musste dieses Konzert auf den 17.01.2022 verschoben werden. Eintrittskarten vom 25.02.2021 behalten auch weiterhin die Gültigkeit.

Werke u. a. von Carlos Guastavino, Manuel de Falla, Alberto Ginastera und Silvio Rodríguez

Felix Mildenberger
Felix Mildenberger
Alain Altinoglu
Alain Altinoglu
Portrait Dhafer Youssef
Alain Altinoglu
Portrait Dhafer Youssef
Portrait Dhafer Youssef
Rolando Villazón
Erlangen - Heinrich-Lades-Halle
Grenoble - Maison de la culture de Grenoble
Portrait Joy Denalane
Aix-en-Provence – Grand Théâtre de Provence
Paris – La Seine Musicale
Ukulele Orchestra of Great Britain
Portrait Joy Denalane
Portrait Nils Landgren
Der Klarinettist Daniel Ottensamer