Auch in diesem Jahr zeichnet hr2-kultur die Hochstädter Lyriknacht für Sie auf. Zu hören sind Nora Gomringer, Ingrid Mylo, Harry Oberländer, Marcus Roloff, Nasrin Siege, Hans Willenberg, Sandra Klose und Konstantin Petry.

Lesungen prominenter Lyriker*innen im Wechsel mit Texten der Preisträger*innen des „Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen“: diesem bewährten Konzept folgt auch die 11. Hochstädter Lyriknacht in der Evangelischen Kirche von Maintal-Hochstadt. Seit 2010 richten die Horst Bingel Stiftung für Literatur und die Bürgerstiftung Maintal die Veranstaltung aus, in Kooperation mit dem Hessischen Literaturforum im Mousonturm. Die Moderation übernimmt diesmal Heiner Boehncke.

Audiobeitrag

Audio

Audioseite Hochstädter Lyriknacht

(v.l.) Nora Gomringer, Harry Oberländer: Indrid Mylo
Ende des Audiobeitrags

Die traditionsreiche Hochstädter Lyriknacht erinnert an den Schriftsteller Horst Bingel, der in Hochstadt aufwuchs und hier sein erstes Gedicht schrieb. Mit Literatur, Musik und Gesprächen ist die Veranstaltung jedes Jahr im Spätsommer ein Treffpunkt für Freund*innen der Literatur, für Lyriker*innen und Nachwuchsautor*innen. Wir senden eine Aufzeichnung vom 10. September 2021.

Weitere Informationen zur 11. Hochstädter Lyriknacht in Maintal-Hochstadt

Sendung: hr2-kultur, Spätlese, 21.09.2021, 22:00 Uhr.