Heute können Sie in "Stimmenreich" unter anderem Musik von Hugo Wolf hören - ein Chorwerk, aber auch vier seiner Mörike-Lieder mit einem der bedeutendsten Liedinterpreten unserer Zeit: dem Bariton Roman Trekel.

  • Reger: Vier Stücke aus "Acht geistliche Gesänge" op. 138 (Norddeutscher Figuralchor / Jörg Straube)
  • Sweelinck: Ainsi qu'on oit le cerf bruire (Cappella Amsterdam / Daniel Reuss)
  • C.Ph.E. Bach: Zwei Motetten (Rheinische Kantorei / Hermann Max)
  • Wolf: Frühlingschor (Württembergischer Kammerchor / Dieter Kurz)
  • Wolf: Vier Mörike-Lieder (Roman Trekel, Bariton / Oliver Pohl, Klavier)
  • Bennet: Weep, o mine eyes (Cantus Thuringia)
  • Morley: Now is the gentle season - Harke, Alleluia cheerely - Hard by a cristall fountaine (Red Byrd)
  • Rossini: Les amants de Séville (Stella Doufexis, Mezzosopran / Bruce Ford, Tenor / Roger Vignoles, Klavier)
  • Rossini: Ave Maria (Chorus musicus / Christoph Spering)
  • Barber: Agnus Die op. 11 (Conspirare / Craig Hella Johnson)
  • Kellogg: Shout joy! (Yale Schola cantorum / David Hill)

Die nächsten Ausgaben von "Stimmenreich" mit Tabea Dupree hören Sie am 4. März und am 11. März um 21:00 Uhr.

Sendung: hr2-kultur, "Stimmenreich", 26.02.2020, 21:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit