Die vielseitige Sopranistin Elsa Dreisig können Sie heute in "Stimmenreich" in Werken von Mozart, Massenet und Rossini kennenlernen.

  • Silcher: Untreue op. 7 Nr. 2 (Camerata Musica Limburg / Jan Schumacher)
  • Zelter: "Johanna Sebus" (Elisabeth Wilke, Mezzosopran / Jürgen Freier, Tenor / Karl-Heinz Schmieder, Bass / Helmut Oertel, Klavier / Berliner Singakademie / Dietrich Knothe)
  • Schubert: Sechs Lieder für Männerstimmen (Carus-Quintett)
  • Mozart: "Figaros Hochzeit" - Arie der Gräfin aus dem 2. Akt "Porgi amor" (Elsa Dreisig, Sopran / Orchestre National de Montpellier / Michael Schønwandt)
  • Massenet: Arie der Salome aus "Hérodiade" (Elsa Dreisig, Sopran / Orchestre National de Montpellier / Michael Schønwandt)
  • Rossini: "Der Barbier von Sevilla" - Arie der Rosina "Una voce poco fa" (Elsa Dreisig, Sopran / Orchestre National de Montpellier / Michael Schønwandt)
  • Rossini: Drei Sätze für Chor und Klavier (Stockholmer Kammerchor / Eric Ericson)
  • Schumann: "Mondacht" für gemischten Chor (NDR-Chor / Philipp Ahmann)
  • Mendelssohn: Zum Abendsegen (Kammerchor Stuttgart / Frieder Bernius)
  • Wagner: "Tannhäuser" - Lied des Wolfram an den Abendstern (Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton / Orchester der Deutschen Oper Berlin / Otto Gerdes)
  • Humperdinck: "Abendsegen" aus der Oper "Hänsel und Gretel" (Sibylla Rubens, Sopran / Ingeborg Danz, Alt / Elisabeth Föll, Klavier)

Die nächsten Ausgaben von "Stimmenreich" mit Tabea Dupree hören Sie am 27.05. und am 03.06. um 21:00 Uhr.

Sendung: hr2-kultur, "Stimmenreich", 20.05.2020, 21:00 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit