Video

zum Video Es gibt sie: Bauhausarchitektur in Hessen

Nur noch wenige originale Bauhaus-Gebäude sind in Hessen zu sehen. Die einzigen, weitgehend unbekannten originalen Villen zweier Bauhaus-Architekten stehen in Darmstadt und Wiesbaden. Marcel Breuer und Alfred Arndt entwarfen die Gebäude in den 1950er Jahren. Bis heute strahlen sie das Lebensgefühl des Bauhauses aus: Zeitlose Eleganz und Leichtigkeit. Räume, Linien, Flächen und Sichtachsen sind zueinander in Komposition gesetzt. Und wichtig sind Kontraste: Stahlbeton und Glas, Stein und Holz. Die Häuser öffnen sich durch große Fensterflächen nach außen. Sie spiegeln die offene Haltung der Moderne. Die Übergänge von Innen nach Außen sind fließend. Natur und Architektur gehen ineinander über.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit