Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Nun, jetzt, hier: warum sich die Wortspiele in Kassel lohnen

Kunsttempel Kassel - Poesis Sprachkunst

Was passiert, wenn Buchstaben umgekehrt geschrieben werden? Wie sieht ein "Abschiedsbrie" aus? Wofür steht "ZT"? "Poesis - Sprachkunst" heißt die aktuelle Ausstellung in der Galerie Kunsttempel in Kassel - und inspiriert zum Andersdenken.

"ZT" wie ...

Poesis kommt aus dem Griechischen und bedeutet, etwas hervorzubringen, das vorher nicht existierte. In der Kasseler Ausstellung zum Beispiel ein Wandrelief des Künstlers Josef Bauer. Ganz reduziert, ganz schwarz und minimalistisch: Ein großes "Z" und ein liegendes großes "T". Man erkennt es zuerst gar nicht als Wort, erst wenn man den Titel liest: "ZEIT". Das Objekt stellt Zeit dar, reduziert. Und man braucht Zeit, um es zu erfassen und zu verstehen.

Kunsttempel Kassel - Poesis Sprachkunst

Von der Zeichnung bis zum iPad

Insgesamt zeigt die Ausstellung Arbeiten von 63 Künstlern, die meisten kommen aus Deutschland, aber viele auch aus allen Teilen der Welt. Die Poesis - oder Poesie - im Kunsttempel in Kassel ist sehr vielfältig: Schriftbilder, Zeichnungen, Prints, übermalte Fotografien, auch Objekte und Reliefs sind zu sehen, daneben eine ganze Reihe von digitalen Arbeiten, die über iPads präsentiert werden. Dazu Filme, interaktive Anwendungen, Soundbilder.

Kunsttempel Kassel - Poesis Sprachkunst

Selfies im Spiegel

Der bekannteste Künstler dürfte Timm Ulrichs sein, documenta-Künstler und Altmeister der Sprachkunst. In Kassel präsentiert er einen großen Spiegel, den er so abgeklebt hat, dass man die spiegelnden Worte lesen kann: "ICH bin im Bilde". Der Witz: man sieht sich auch noch in den Spiegel-Buchstaben selbst. Spielerisch und humorvoll.

Kunsttempel Kassel - Poesis Sprachkunst

Fazit

Insgesamt zeigt die Ausstellung verschiedenste Aspekte von Sprachkunst: von politisch über persönlich bis zur digitalen Welt. Sehr empfehlenswert!

Kunsttempel Kassel - Poesis Sprachkunst
Weitere Informationen

Galerie Kunsttempel in Kassel

Der Kunsttempel in Kassel widmet sich in erster Linie der Sprach- und Klangkunst und genießt in diesem Bereich internationales Ansehen. Mit der Ausstellung "Poesis - Sprachkunst" feiert die Galerie ihr 20-jähriges Jubiläum.

Galerie Kunsttempel
Friedrich-Ebert-Straße 177
34119 Kassel

Mehr zur Ausstellung
"Poesis - Sprachkunst" auf der Seite des Kunsttempels

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 30.8.2019, 7:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit