Großer Feldberg

Für vorgeschriebene Inspektionsarbeiten muss heute, am Sonntag, den 20. Juni 2021, im Zeitraum zwischen 04:30 Uhr und 09:55 Uhr die gesamte UKW-Abstrahlung am hr-Senderstandort Großer Feldberg abgeschaltet werden. Betroffen sind hr1, hr2, hr3 und hr4. Sie können hr2-kultur über DAB+ oder via Internet wie gewohnt hören.

Alternative Empfangsmöglichkeiten:

Weitere Informationen

Via DAB+

Mit einem DAB+ Empfänger, Empfang aller hr-Radioprogramme im Kanal 7B möglich

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Mit Ihrem Smartphone/Tablet

Mit den hr-Radio-Apps für Smartphones, die über die entsprechenden App-Stores von Apple und Google Play kostenlos erhältlich und für Geräte mit iOS- und Android-Betriebssystem verfügbar sind. Nähere Infos über die Internetseiten der entsprechenden hr-Wellen.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Via Internet

hr1, hr2, hr3, hr4-Stream (Zugang über die Onlineseite der jeweiligen hr-Welle)

Internet- bzw. Webradioempfang (über ein Internet-/Webradio bei vorhandenem DSL-Anschluss)

IPTV

Nähere Infos über die Internetseiten der entsprechenden hr-Wellen.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Per Satellit

Astra / 19,2 Grad Ost
Downlink-Frequenz (GHz): 12,2660
Symbolrate (MSym/s): 27,500
Fehlerschutz (FEC): 3/4
Polarisation: horizontal

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Andere Möglichkeiten

analog
hr1: 87,60 MHz
hr2: 99,45 MHz
hr3: 88,55 MHz
hr4: 89,00 MHz (mit hr4-Südhessen/Rhein-Main)

digital
Programmplätze: hr1: 819, hr2: 820, hr3: 821, hr4: 822 (gilt nur für Original-Unitymedia Receivermodelle)
technische Parameter aller hr-Hörfunkwellen (bei Nutzung eines anderen Receiverfabrikats):

Frequenz: 314 MHz
Modulation: 256 QAM
Symbolrate (SR): 6900

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Andere UKW-Sender

Nördliches Rhein-Main-Gebiet:
hr1: 91,0 MHz (Sender Biedenkopf)
hr3: 87,6 MHz (Sender Biedenkopf)
hr4: 91,9 MHz (Sender Rimberg) oder 104,3 MHz (Sender Biedenkopf)

Östliches Rhein-Main-Gebiet:
hr1: 104,8 MHz (Sender Rhön)
hr3: 106,2 MHz (Sender Rhön)
hr4: 107,3 MHz (Sender Rhön)

Südliches Rhein-Main-Gebiet:
hr1: 90,6 MHz (Sender Hardberg) oder 88,1 MHz (Sender Würzberg)
hr2: 97,4 MHz (Sender Würzberg)
hr3: 92,7 MHz (Sender Hardberg) oder 89,7 MHz (Sender Würzberg)
hr4: 101,6 MHz (Sender Hardberg)

Frankfurt:
hr2: 87,9 MHz

Ende der weiteren Informationen