Grafik

Gibt es so etwas wie Heimat? Und wenn ja, wo? In einer dreiteiligen Reihe widmen wir uns in der hr2-Spätlese dem Literaturland Hessen. Zu Wort kommen Autorinnen und Autoren mit einem besonderen Blick auf das Landleben. Den Auftakt machen Stephan Thome, Nele Pollatschek und Olaf Velte. In ihren Romanen und Gedichten geht es um stille Orte, laute Feste und den richtigen Platz im Leben.

Wir haben Sie neugierig gemacht? Mehr Informationen zu unserem neuen Projekt Raus auf Land!

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit