Konzert Bundesjugendorchester

Sir Simon Rattle mit dem Bundesjugendorchester
Kassel
Kongress Palais Stadthalle Kassel
Holger-Börner-Platz 1
34119 Kassel

Wenn Deutschlands jüngste musikalische Elite zu den Instrumenten greift, begeistert sie Kritikerinnen und Kritiker, Solistinnen und Solisten, Dirigentinnen und Dirigenten sowie das Publikum gleichermaßen: Mitreißende Energie und beachtliche Professionalität verbinden sich zu einem einzigartigen Klang.

Haben die Musikerinnen und Musiker zwischen 14 und 19 Jahren das Probespiel bestanden, erhalten sie die einzigartige Chance, mit berühmten Dirigenten und Solisten zusammenzuarbeiten.

Seit 2018 ist Sir Simon Rattle Ehrendirigent des Bundesjugendorchesters: "Ich liebe dieses Orchester. Ihr spielt wundervoll und ihr seid unsere Zukunft. Mit der Musik in euren Händen bin ich voller Hoffnung." (Sir Simon Rattle). Neben Sir Simon standen bereits Herbert von Karajan, Kurt Masur, Gerd Albrecht oder Gustavo Dudamel am Pult des Bundesjugendorchesters; Solistinnen und Solisten wie Christian Tetzlaff (Violine), Tabea Zimmermann (Viola), Fazil Say (Klavier) sowie die Rockmusiker Sting und Peter Maffay gingen mit auf Tournee.

Während der intensiven Arbeitsphasen erarbeitet das Orchester anspruchsvolle Orchesterwerke aus allen Epochen; auch zeitgenössische Werke sowie Uraufführungen gehören zum festen Bestandteil der Arbeit. Das Einstudieren dieser Programme, die musikalische Arbeit mit Profis aus den besten Orchestern und Hochschulen Deutschlands und die Begegnung mit gleichgesinnten Talenten stellt für die Jugendlichen musikalisch und menschlich ein prägendes Erlebnis dar.

Programm

Johannes Brahms: Doppelkonzert a-Moll für Violine, Violoncello und Orchester op. 102
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1

Konstantin Krimmel
Portrait Nils Landgren
Portrait Nils Landgren
Portrait Nils Landgren
Plakat "Der Hexer kehrt zurück"
Portrait Nils Landgren
Portrait Wolfgang Haffner
Beim Konzert am 3. August 2019 im Renaissancehof des Weilburger Schlosses.