Pegasus auf dem Dach der Alten Oper Frankfurt

An der Alten Oper Frankfurt startet die Spielzeit 2022/23 mit einem opulenten Festival, das zum Entdecken und Neuhören einlädt. Für elf Tage steht das Programm wieder unter dem Motto "Fratopia" – so der Titel des in der vergangenen Saison ins Leben gerufenen Festivals. "Fratopia" heißt: Raum für Experimente, für innovative Formate, um Musik im Konzertsaal neu erfahrbar werden zu lassen.

Und für starke Bezüge zur Stadt, für ihr kreatives Potenzial und für die Beschäftigung damit, was ein urbanes Konzerthaus wie die Alte Oper im 21. Jahrhundert leisten kann und muss, um die Menschen hier zu erreichen.

Das Programm auf www.alteoper.de