Konzert Hessischer Jazzpreis geht an Tony Lakatos

Tony Lakatos
Frankfurt am Main
Dr. Hoch's Konservatorium
Sonnemannstraße 16
60314 Frankfurt am Main

Von Csàrdàs bis Bebop, alles kommt mit Feuer aus diesem Trichter: Der Tenor-Gigant Tony Lakatos erhält den Hessischen Jazzpreis 2020.

Eigentlich ist er dem kleinen Hessen-Kosmos schon vor vielen, vielen Jahren entwachsen. Der ungarisch-stämmige Tenorist Tony Lakatos ist weltweit bekannt. Kommen internationale Stars zur hr-Bigband, in der Lakatos seit 1993 spielt, dann gibt es kaum einen, der zuvor noch nichts von diesem vielseitigen Virtuosen gehört hat, das verrät allein schon die zumeist vertraute Begrüßung untereinander.

Weitere Informationen

Eine Würdigung bei

www.hessenschau.de

Ende der weiteren Informationen

Seine musikalische Vielseitigkeit – Lakatos ist neben der hr-Bigband in vielen Bands und Projekten aktiv – ist es wohl, was ihn auch für diesen Preis zwingend macht: Er ist mit seiner geradezu schlafwandlerischen Eloquenz auf dem Horn ganz einfach eine "große Marke". Ganz zu schweigen von Jam Sessions, bei denen er in der Gefahr ist, namhafte Tenor-Giganten fast ein bisschen in den Schatten zu stellen.

Die Preisverleihung, das Preisträgerkonzert und ein Konzertmitschnitt von hr2-kultur wurden Anfang des Jahres in Kooperation mit der Jazzinitiative Frankfurt für den 27. September 2020 in Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt geplant – und findet da auch tatsächlich statt (war zwischenzeitlich war der Termin corona-bedingt infrage gestellt) im Rahmen des Hessischen Jazzpodiums 2020, das von der Jazzinitiative Frankfurt e.V. veranstaltet wird.

Vor der Preisverleihung und Laudatio spielt Alexander von Schlippenbach zusammen mit Aki Takase vierhändig an einem Piano. Die Beschränkung auf nur eine Tastatur ist eine künstlerisch-ästhetische Entscheidung, kein corona-bedingter Engpass. Bereits Anfang des Jahrtausends hat das Duo Takase/Schlippenbach seinen "Ehekrach an zwei Klavieren" auf dem Deutschen Jazzfestival Frankfurt ausgetragen. Die kontrovers-geniale Auseinandersetzung wird jetzt noch intimer.

Tony Lakatos Quintet | Tony Lakatos, ts, ss | Axel Schlosser, tp | Michael Flügel, p | Thomas Heidepriem, b | Paul Höchstädter, dr |

Alexander von Schlippenbach / Aki Takase | Alexander von Schlippenbach, p | Aki Takase, p |

hr2-kultur zeichnet beide Konzerte auf und sendet sie demnächst im hr2 Live Jazz (samstags 19:04-20:00 Uhr).

Veste Otzberg
Veste Otzberg
Andrés Orozco-Estrada
Zwei Musiker Porträt
Zwei Musiker Porträt
Andrés Orozco-Estrada
Andrés Orozco-Estrada
Andrés Orozco-Estrada
Ortsteil Hering von der Veste Otzberg
Porträt
Porträt
hr2-Kulturlunch 2020/21 "In vino veritas"
hr2-Kulturlunch 2020/21 "In vino veritas"
Ortsteil Hering von der Veste Otzberg
Bruno Philippe
Bruno Philippe
Bruno Philippe
Bruno Philippe
Schrift
Schrift
Nieder-Klingen, Veste Otzberg
Nieder-Klingen, Veste Otzberg
Fantasiestücke
Avi Avital
Avi Avital
Avi Avital
Avi Avital
hr-Bigband
hr-Bigband
Tony Lakatos
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit