Veranstaltung Gastspiel des Norske Teatret

Norske Teatret: Trilogien
  • Frankfurt
    Schauspiel
    Neue Mainzer Str. 17
    60311 Frankfurt
  • Frankfurt
    Schauspiel
    Neue Mainzer Str. 17
    60311 Frankfurt

Jon Fosse, der bekannteste Gegenwartsdramatiker Norwegens, hat mit seiner preisgekrönten Trilogie einen hochpoetischen und musikalischen Erzählreigen über ein modernes Maria-und-Josef-Paar geschrieben.

Weitere Informationen

Trilogie

Schlaflos – Olavs Träume – Abendmattigkeit von Jon Fosse

Ende der weiteren Informationen

Die jungen Leute suchen in Armut nach einer Bleibe. Die Sehnsucht nach einem besseren Leben und die Liebe treiben beide in schuldlose Schuld. Luk Perceval, dessen Inszenierung "Mut und Gnade" in der vergangenen Saison im Bockenheimer Depot zu sehen war, hat für Oslo eine eigene Bühnenfassung der Trilogie entwickelt, die er im September dort uraufführt.

Porträt
Blaubär fliegt
Walter Moers' Blaubär
hr2-RadioLiveTheater: Der Hund der Baskervilles
Porträt
Porträt
Kulturlunch 19/20; Solveig Slettahjell, Gesang
Kulturlunch 19/20; Solveig Slettahjell, Gesang
Margaret Atwood
Schauspiel Frankfurt - Hauptmann - Die Ratten
Manuela Reichart
Peter Stamm
Norske Teatret: Trilogien
2019 Jazzefestival
Norske Teatret: Trilogien
Igor Levit, Pianist
Porträt
Staatstheater Darmstadt
Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2019 - Tag 5 - Eberhard und Oberg
Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2019 - Tag 5 - Nubya Garcia
Klaus Mäkelä
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit