Konzert Kasseler Musiktage: Abschlusskonzert

Michael Volle, Opernsänger
Kassel
Ständesaal des LWV Hessen
Ständeplatz 6-10
34117 Kassel

Michael Volle ist wohl einer der wenigen seines Kalibers, der in seiner stimmlichen Wandelbarkeit sowohl höchst dramatischen Rollen wie Richard Wagners Hans Sachs oder Mendelssohn Bartholdys Elias als auch der lyrischen Intimität eines Liederabends gerecht werden kann.

Gemeinsam mit dem Pianisten Helmut Deutsch gehört er zu den international begehrtesten Liedkünstlern, die nun ein außergewöhnliches Programm zu den Kasseler Musiktagen führt. Bekannte Komponisten – unbekannte Stücke: Allen voran steht Mozarts Kantate für Singstimme und Klavier, die er parallel zu Die Zauberflöte auf Textgrundlage von Franz Heinrich Ziegenhagen komponierte, der das freimaurerische Gedankengut des Komponisten teilte und Mozarts Musik zur Verbreitung seiner gesellschaftspolitischen Ideen nutzen wollte.

Franz Schubert gilt bis heute als Revolutionär in der Entwicklung des romantischen Liedes. Immer wieder finden auch unbekanntere Werke seines überaus großen Schaffens den Weg auf die internationalen Bühnen, beinhalten sie dennoch den Schubert’schen Gestaltungsreichtum in Klavier und Stimme, der weit über das textgebundene Komponieren hinausgeht. Anders als Schubert war Hermann Reutter zu Lebzeiten als Komponist und Liedbegleiter äußerst erfolgreich, sein Werk ist heute jedoch weitgehend in Vergessenheit geraten.

Mit Johannes Brahms’ vier ernsten Gesängen schließt das Festival. Sie bilden den letzten seiner Liederzyklen, den er in Vorahnung des Todes seiner Freundin Clara Schumann auf Grundlage biblischer Texte komponierte. Die Vergänglichkeit des Lebens steht inhaltlich im Mittelpunkt der ersten drei Lieder, das vierte beschließt den Zyklus mit dem Ausdruck von Hoffnung, Glaube und Liebe.

 

Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791)
Die ihr des unermesslichen Weltalls Schöpfer ehrt
Kantate für Singstimme und Klavier KV 619

Franz Schubert (1797-1828)
Ausgewählte Lieder

Hermann Reutter (1900-1985)
Drei Gesänge nach Gedichten von Friedrich Hölderlin op. 56

Johannes Brahms (1833-1897)
Vier ernste Gesänge op. 121

Mauerfall 1989
Porträt
Michael Volle, Opernsänger
Maurice Steger
Maurice Steger
Nordische Kombination
Romeo Franz und Cornelia Wilß
Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises in der Alten Oper Frankfurt
Staatstheater Kassel
Kopfhörer Musik hören
Schauspiel Frankfurt: Der alte Schinken
Kulturlunch 19/20 Tafelfreuden
David Bennent
Spotlight
Porträt
Porträt
Schauspiel Frankfurt Räuber Schuldenreich
Jana Krüger
Margarete Stokowski
Isabelle Lehn
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit