Matinée hr2-Kulturlunch | Wien, Wien, nur Du allein…- Matinee

hr2-Kulturlunch 21/22
Kulturlunch Wien

"Wien bleibt Wien – und das ist wohl das Schlimmste, was man über diese Stadt sagen kann." Eine gewisse Hassliebe spricht aus diesem Zitat von Georg Kreisler. Wien ist zweifellos immer eine Stadt der Kunst und Künstler gewesen, deren Verhältnis zur Stadt sich aber durchaus ambivalent zeigt.

Es wird gerne mal gegrantelt und geschmäht, aber immer getragen von einer innigen Beziehung zur Stadt. Texte von Artmann, Jandl, Kraus, Bernhard und anderen sowie Lieder von Kreisler und Löhner-Beda werden bei dieser Hommage an Wien zu hören sein in Kombination mit Kammermusik aus dem Wien um 1900, vor allem von Alexander von Zemlinsky und Erich Wolfgang Korngold.

Hába Quartett:
Sha Katsouris und Artur Podlesniy, Violinen
Peter Zelienka, Viola
Arnold Ilg, Violoncello
Maria Ollikainen, Klavier
Chris Pichler, Rezitation und Gesang
Tabea Dupree, Moderation

Hinweise:

Die Konzerte sind unter Einhaltung eines umfangreichen Abstands- und Hygienekonzepts möglich, das u.a. geänderte Saalpläne, neue Einlass- und Auslass-Situationen sowie den Verzicht auf Pausen und Catering umfasst. Nähere Informationen dazu finden Sie bei unseren Corona-Informationen.

Bis auf weiteres kann das beliebte Kulturlunch-Büfett wegen der Corona-Pandemie und den entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen nicht stattfinden. Wir bitten um Verständnis.

hr2-RadioLiveTheater: Der Hund der Baskervilles
Pierre-Laurent Aimard
Irmgard Keun
Django Bates
Nicci & Vicci und das Karpatenkalb
Bouncing with Bach
hr-Bigband auf Schultour in Hessen
hr-Bigband auf Schultour in Hessen
Till Brönner
hr-Bigband auf Schultour in Hessen
hr-Bigband auf Schultour in Hessen
Peter und der Wolf
Buchrücken - Deutscher Sachbuchpreis 2022
Cembaless
Ray Chen
Portrait Lucy Woodward
Paavo Järvi
Portrait Lucy Woodward
Paavo Järvi
Martin Grubinger
Igor Levit