Natalia Doco

Auch in diesem Jahr richtet das Kulturzentrum Schlachthof mit Unterstützung der Kasseler Sparkasse wieder ein Weltmusikfestival aus, dessen Künstler und Künstlerinnen internationaler kaum sein können. Das Interessante daran und gleichzeitig auch eine Botschaft: Viele dieser Musikerinnen und Musiker leben heute in Deutschland – ein Beweis dafür, dass unser Land voller Diversität und mit Kreativität aus aller Welt gesegnet ist, die eine Begegnung unterschiedlicher Kulturen ermöglicht.

Ankündigung auf mein-kassel.com

Das Foto zeigt die argentinische Künstlerin Natalia Doco.